Zukunftssicher – mit ZF Aftermarket.

 

Die Welt hat sich noch nie so rasant verändert wie heute. Es sind aufregende Zeiten und sie bietengroße Chancen für Unternehmen, die den Weitblick, die Vision und das langfristige Denken haben,um den Wandel nicht nur anzunehmen, sondern ihn zu gestalten. Entscheidend für Ihren Erfolg: die Partnerschaft mit einem Global Player wie ZF Aftermarket.

Der ZF-Konzern

Mit der geballten Kraft von Innovation und Know-how in Bereichen Mechanik und digitale Technologie entwickelt ZF seit über 100 Jahren als Technologieführer innovative und intelligente Lösungen für die Automobilbranche und Industrie. Das Ziel des ZF-Konzerns: die „Vision Zero“ – eine wahrhaft mobile Welt ohne Emissionen und Unfälle. Die Entwicklung intelligenter mechatronischer Systeme, die Fahrzeuge sehen, denken und handeln lassen, getreu dem Motto „see. think. act“.

ZF Aftermarket

Als führender globaler Anbieter im Bereich Automotive und Industrial Aftermarket setzt ZF Aftermarket die weltweit führende OE-Kompetenz, das Know-how und die Innovationen von ZF konsequent fort. Mit unserem einzigartigen Portfolio der bewährten Produktmarken ZF, LEMFÖRDER, SACHS und TRW sind wir ein innovativer, vorausdenkender Partner, der auch in Zukunft mit smarten Dienstleistungen und auf den Kunden zugeschnittenen digitalen Lösungen das Tempo vorgeben wird, um jede Herausforderung in eine Chance zu verwandeln. Unterstützt von branchenführender, zukunftsorientierter Forschung und Entwicklung, nutzen und gestalten wir die neuesten Technologien. So machen wir den Aftermarket zukunftssicher.

Premiummarken, entwickelt für Spitzenleistung

Hinter unseren bewährten Produktmarken stehen technologische Innovationen und einzigartiges Fachwissen, verbunden mit einer stolzen Geschichte.

Weltweit führender Zulieferer von Erstausrüstung.

Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, Verringerung der CO2-Emissionen und Sicherstellung der Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen über deren gesamten Lebenszyklus: ZF bietet die komplette Bandbreite an OEProdukten – von Getriebe- und Achskomponenten für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrietechnikanwendungen bis hin zu Ölwechselkits, Schmierstoffen und Ölfiltern. Tauschaggregate bieten eine schnelle, kostengünstige und umweltfreundliche Lösung und garantieren Qualität und Zuverlässigkeit.

Pioniergeist. Präzision. Erstausrüstertradition.

LEMFÖRDER ist die Nummer Eins unter den Erstausrüstern für Lenkungs- und Fahrwerkkomponenten. Die Marke ist seit über 70 Jahren führend in der Entwicklung innovativer Fahrwerktechnologie für Pkw, Nutz- und Geländefahrzeuge. Bekannt als technologischer Vorreiter mit Auge fürs Detail ist LEMFÖRDER ein zuverlässiger Partner von über 50 Automobilherstellern weltweit. Die Marke steht für größte Präzision und setzt in Sachen Lenkung und Fahrwerk die höchsten Maßstäbe.

Qualität. Leistung. Zuverlässigkeit.

SACHS ist Marktführer in Erstausrüstung für Stoßdämpfer und Kupplungen. Mit seiner starken Motorsport-Kompetenz und über 120 Jahren Erfahrung beweist SACHS immer wieder Spitzenqualität bei herausragender Leistung – sogar unter den extremsten Bedingungen. Das stellen unsere Teile auch in den anspruchsvollen Anwendungen für Seilbahnen und Schneepflüge unter Beweis.

Energie. Exzellenz. Empathie.

Produkte der Marke TRW decken 98 % des europäischen Fuhrparks ab. Damit ist die Marktabdeckung von TRW genauso einzigartig wie sein Ruf als Experte im Bereich Bremse und Fahrwerk. Seit über 100 Jahren steht TRW für automobile Sicherheit, unterstützt durch ein weltweites Netzwerk echter Aftermarket-Spezialisten.

NEUIGKEITEN

ZF Aftermarket macht Werkstätten fit für den Aftermarket der Zukunft

Technologischer Fortschritt, Digitalisierung und der zunehmende Onlinehandel verändern die Anforderungen, die Kunden an ihre Werkstatt stellen. Werkstätten müssen sich heutzutage mit innovativen Serviceleistungen positionieren müssen, um ihren Erfolg langfristig zu sichern. Vor diesem Hintergrund richtet sich die Kampagne „Echte Originale“ der ZF Aftermarket-Marke TRW an freie Werkstätten und stellt auf einer Online-Plattform Strategien und Konzepte von Werkstätten aus der ganzen Welt vor, die für den Aftermarket der Zukunft bereits bestens gerüstet sind. Diese Ideen, aber auch interessante Informationen und Studien sollen die Werkstätten unterstützen, sich bestmöglich für die kommenden Herausforderungen positionieren.

 

Der Aftermarket der Zukunft

Obwohl der automobile Aftermarket jährlich um circa 3 Prozent wächst und bis 2030 die Schwelle von 1.200 Milliarden Euro erreicht haben soll, verändert sich der Markt stetig. Disruptive Trends sorgen dafür, dass die Branche nicht linear wachsen wird: Bei Elektrofahrzeugen beispielsweise muss man mit bis zu 40 Prozent niedrigeren Instandhaltungskosten als bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen rechnen. Diese Verluste können aber wiederum durch innovative Serviceangebote ausgeglichen werden, die dem steigenden Bedarf an nachhaltigen Mobilitätslösungen gerecht werden.

 

TRW – das „Echte Original“

Die nächste Runde der beliebten TRW-Kampagne stellt unter dem Hashtag #ORIGINALWORKSHOPS Werkstätten vor, die mit innovativen Ansätzen bei Kundenservice, digitales Marketing, den Bezug von Ersatzteilen und Geschäftserfolg punkten. Die langfristig angelegte Kampagne basiert auf der Idee, dass alles an der Marke TRW ein echtes Original ist: vom Produkt in Erstausrüsterqualität über die Entwicklungs- und Herstellungskompetenz bis hin zu den Mitarbeitern und Kunden – Menschen mit Werten, die sie sowohl im Privat- als auch im Berufsleben zu Höchstleistungen motivieren.

Im ersten Teil der Kampagne erhalten Werkstätten Tipps, wie sie ihre Services verbessern können, sowie Informationen zu den wandelnden Kundenerwartungen:

• 68% der Kunden sagen, dass sie den Dienstleister aufgrund des schlechten Kundenservice gewechselt haben (Accenture).

• 95% der unzufriedenen Kunden berichten anderen Personen von ihrer schlechten Erfahrung (Zendesk).

Vor dem Start von #ORIGINALWORKSHOPS wurden Marktstudien durchgeführt um die wichtigsten Faktoren für Kundenzufriedenheit in der Werkstatt herauszufinden. Dazu gehören in ungeordneter Reihenfolge: Kundeninteraktion (auch online), Werkstattumgebung und Leistung.

 

#ORIGINALWORKSHOPS – Neue Online-Plattform

Auf einer neuen Online-Plattform stellt TRW Werkstätten auf der ganzen Welt ins Rampenlicht, die sich durch Exzellenz und innovative Ideen und Geschäftslösungen auszeichnen. Dabei handelt es sich um eine stetig wachsende Plattform mit nützlichen Informationen, Tipps, Blogs, Videos und vielem mehr die Monteure und Werkstattbesitzer dabei unterstützen soll, erstklassige Services zu erbringen, effizient zu arbeiten, ein starkes und erfolgreiches Geschäft aufzubauen.

Die erste Werkstatt, die sich auf der Plattform präsentieren wird, ist der Betrieb AH Almeida in Bobedela, Portugal. Ein erfolgreiches traditionsreiches Familienunternehmen, das heute von Rui Almeida geführt wird. Um noch mehr Best Practices vorstellen zu können, sucht TRW nach weiteren Werkstattbesitzern, die ihre Geschichte erzählen und Teil der Kampagne werden möchten.

Zu #ORIGINALWORKSHOPS gelangen Sie hier:

www.trwaftermarket.com/original-workshops